ARBEITSWEISE

Meine Arbeitsweise ist so abgestimmt, dass ich auf all Deine Wünsche und Bedürfnisse als Freelancer bestmöglich eingehen kann. Ich achte darauf, dass ich für Dich die maximale Zeitersparnis heraushole, damit Du Dich vollkommen auf deine Arbeit, Hobbys, Familie, etc. konzentrieren kannst. Das gelingt mir vor allem durch meinen umfassenden und vollständig digitalen Service, ohne lästigen Papierkram und lange Post- und Anfahrtswege.

Nach dem ersten digitalen Kennlerngespräch erstellen wir gemeinsam dein persönliches Finanzgutachten, anhand dessen Ergebnissen ich ein umfassendes Finanzkonzept für Dich erstelle. Daraufhin geht es in die Umsetzung und schließlich in die Betreuung. Ab jetzt kannst Du Dich zurücklehnen, während ich als Dein finanzieller Lebensbegleiter immer an deiner Seite bin. Natürlich kümmere ich mich auch um ggf. anstehende Konzeptanpassungen, das regelmäßig anstehende Rebalancing Deines Portfolios und stehe für Dich jederzeit mit Rat und Tat zur Stelle.

DIE 5 SCHRITTE

Kennenlernen:
Im ersten Schritt lernen wir uns digital kennen und klären, wie Deine aktuelle Situation aussieht, was Du Dir für die Zukunft wünscht und sehen uns Deine Vermögensstruktur an, damit ich Dir ein detailliertes Finanzgutachten erstellen und Dich optimal beraten kann.

Konzepterstellung:
Als nächstes nehme ich die Daten aus Deinem Finanzgutachten und erstelle, gemeinsam mit meinem Partner für Versicherungen Jens Blümel, Dir auf Basis Deiner Pläne und Wünsche, Deiner Risikoneigung und Deiner finanziellen Situation Dein ganz persönliches und individuelles Finanzkonzept.

Verstehen:
Bevor wir uns an die Umsetzung deines Konzepts machen, erkläre ich Dir natürlich einmal ausführlich unser weiteres Vorgehen.

Umsetzung:
Jetzt endlich kann ich Dein Konzept für Dich umsetzen. Oberstes Ziel ist es Dich für Krisen abzusichern, Dir eine maximale Zeitersparnis zu ermöglichen und – quasi als Endziel – das Erreichen Deiner finanziellen Unabhängigkeit

Betreuung:
In regelmäßigen Abständen treffen wir uns auf einen digitalen Kaffee, um zu gucken, ob sich bei Dir etwas geändert hat und ob unser aktueller Kurs noch zielführend ist, um ggf. Anpassungen vorzunehmen oder auch um Dein Konzept noch zu erweitern.